Gebäudebrand

02.01.2017 06:35 Uhr

Alarmmeldung:
Sammelruf/Sirene – Brand Einfamilienhaus

Einsatzbeschreibung:
Ein Nachbar bemerkte eine Rauchentwicklung in einem Einfamilienhaus. Bei der Lageerkundung durch den Einsatzleiter der Feuerwehr wurde festgestellt, dass sich das Schlafzimmer in Vollbrand befindet. Umgehend wurde mit der Brandbekämpfung unter schwerem Atemschutz begonnen. Der Brand konnte zügig gelöscht werden.

Bei dem Brand wurden keine Personen verletzt.

Gegen 08:52 Uhr kam es an einer Stelle im Gebäude erneut zu einem Kleinbrand aufgrund eines versteckten Glutnestes. Der Brand konnte mit einem Sprühstoß gelöscht werden.

Video vom Einsatz:

 

 
 
Fahrzeuge
Fahrzeuge im Einsatz
RLFA, LFA-B, KLFA, LAST, TLFA
Mannschaft
Mannschaft im Einsatz
35 Mann
Ort
Einsatzort
Freigasse
 

zurück zur Übersicht