Brand in einer Bäckerei

30.12.2014 12:49 Uhr

Alarmmeldung:
Brand in Gewerbe/Industrie

Einsatzbeschreibung:
Die Feuerwehr Brixen wurde mittels Pager und später mittels Sirene zu einem Brand in einem Bäckereibetrieb in Brixen alarmiert. In der Backstube brannte ein Backofen und die Flammen begannen auf die darüber liegende Zwischendecke überzugreifen.

Der Brand wurde rasch unter schwerem Atemschutz durch die FF Brixen bekämpft. Ein zweiter Atemschutztrupp der Feuerwehr Brixen führte Nachlöscharbeiten durch. Für die Dauer der Löscharbeiten wurde die Dorfstraße gesperrt.

Bei dem Brand wurden 2 Personen verletzt.

Zur Unterstützung wurde die Feuerwehr Westendorf mit der Drehleiter alarmiert. Die FF Westendorf stellte einen Atemschutzreservetrupp bereit, welcher aber nicht zum Einsatz kam.

Video zum Einsatz auf der Website der Tiroler Tageszeitung: LINK

Zur Info:
Bei einem Brand eines Gebäudes mit mehr als einem Stockwerk wird durch die Leitstelle Tirol automatisch die nächstgelegene Drehleiter mitalarmiert.

 
 
Fahrzeuge
Fahrzeuge im Einsatz
Brixen: RLFA, LFA-B, TLFA, KLFA | Westendorf: KDO, DLK, RLFA
Mannschaft
Mannschaft im Einsatz
Brixen: 30 Mann | Westendorf: 15 Mann
Ort
Einsatzort
Dorfstraße
 

zurück zur Übersicht